Landratsamt Bautzen
Ausländeramt
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Antrag auf Erteilung einer
Aufenthaltserlaubnis/Blaue Karte (EU)/
ICT-Karte/Niederlassungserlaubnis
nach dem Aufenthaltsgesetz
Einreise nach
Deutschland
am:
mit Visum gültig: vom
bis:
ohne Visum
Zweck des
Aufenthaltes
Ausbildung
völkerrechtliche, humanitäre, politische Gründe
Studium / Schulbesuch
Erwerbstätigkeit
Familiennachzug
Kontaktdaten (freiwillig)
1. Familienname
2. Geburtsname
3. Vornamen
4. Geburtstag/Ort
5. Staatsangehörigkeit
(bei mehreren Staatsangehörigkeiten sind alle anzugeben)
6. Familienstand
ledig
verheiratet
verwitwet
geschieden seit
nein
ja seit
7. Ehepartner/Lebenspartner
Name, Vorname
Geburtsname
Geburtstag/Ort
Staatsangehörigkeit
8. Kinder im Bundesgebiet
1. Kind
2. Kind
3. Kind
Name
Vorname
Geschlecht
Geburtstag/Ort
Staatsangehörigkeit
Wohnort
männlich
weiblich
männlich
weiblich
männlich
weiblich
jetzige
evtl. frühere
^
^
E-Mail
Telefon
8a. weitere Kinder
außerhalb des
Bundesgebietes
1.
2.
3.
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen.
Die Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
Seite 1 von 3
© Landratsamt Bautzen 05/2020
Leben Sie von ihrem Ehegatten getrennt?
Absender
Name
Straße
PLZ/Ort
^
9. Reisepass/Ausweis
Nr.
ausgestellt am
gültig bis
ausgestellt von
genaue Bezeichnung
10. Beabsichtigte Erwerbstätigkeit
Arbeitgeber/Ausbildungsstätte
11. Aus welchen Mitteln wird der
      Lebensunterhalt bestritten?
15. Integrationsbemühungen
17. laufende Ermittlungsverfahren
Höhe der Einkünfte
Angabe des auszuübenden Berufs
12. Beziehen Sie oder eine
      unterhaltsberechtigte Person
      Sozialleistungen?
Höhe der Leistung
Einzelzimmer
Sammelunterkunft
Firmenunterkunft
Haus/Wohnung mit
Zimmer
14. Verfügen Sie über deutsche Sprachkenntnisse?
nein
ja, durch:
16. Sind Sie vorbestraft?
(auch Vorstrafen im Ausland)
nein
ja, in
wegen
am
Art und Höhe der Strafe
Ich versichere, vorstehende Angaben nach bestem Wissen und Gewissen richtig und vollständig gemacht zu haben. Falsche oder unzutreffende Angaben haben den Entzug der Aufenthaltserlaubnis zur Folge.
Datenschutzrechtlicher Hinweis
Nach § 86 Aufenthaltsgesetz dürfen die mit der Ausführung des Aufenthaltsgesetzes betrauten Behörden zum Zwecke der Ausführung dieses Gesetzes und ausländerrechtlicher Bestimmungen in anderen Gesetzen personenbezogene Daten erheben, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben nach diesem Gesetz und nach den ausländerrechtlichen Bestimmungen in anderen Gesetzen erforderlich ist.
Ort, Datum
Unterschrift Antragstellers
Seite 2 von 3
© Landratsamt Bautzen 05/2020
Ort
Ortsteil
Haus-Nr.
PLZ
Straße
13. Wie sind Sie wohnungsnmäßig untergebracht?
Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind über
nachfolgenden Link abrufbar:
für
Ich beantrage die Erteilung der Aufenthaltserlaubnis
EUR
EUR
Seite 3 von 3
Bearbeitungs- und Entscheidungsvermerke des Ausländeramtes (nur vom Ausländeramt auszufüllen)
Dokument (Pass) - Gültigkeit
Gehaltsabrechnung der letzten 3 Monate
(Antragsteller bzw. Ehegatte)
letzter Einkommenssteuerbescheid bei
Selbständigen/BWA
Nachweis über Unterhaltsleistungen
gültige Verpflichtungserklärung
Krankenversicherungsnachweis
Meldebescheinigung
Integrationskurs/Sprachkenntnisse
Ehe-Erklärung
Schulbescheinigung
sonst. Unterlagen
Asylantrag
gestellt:
ja
nein
abgelehnt am:
anerkannt am:
Bereits erteilte Aufenthaltstitel
Abfrage PD/offene Verfahren:
Sicherheitsabfrage
Abfrage BZR
1 Biometrie taugliches Passfoto
Entscheidungsvorschlag/Entscheidung des Ausländeramtes
Rechtsgrundlage
Auflagen/Bedingungen
Beschäftigung
Gebühren
Erwerbstätigkeit
Gebührenbefreiung
© Landratsamt Bautzen 05/2020