Landratsamt Bautzen
Amt für Bodenordnung, Vermessung
und Geoinformation
Geschäftsstelle Gutachterauschuss
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Fragebogen
zum Wohnungseigentum
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen.
Die Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
Seite 1 von 7
© Landratsamt Bautzen 02/2021
2. Angaben zum Gebäude
Bitte beziehen Sie alle Angaben auf den Kaufzeitpunkt des Objektes! Falls ein Verkehrswertgutachten oder Exposé vorliegt, können Sie die Angaben daraus entnehmen.

Art
Konstruktion
Baujahr
Bebauung
Denkmalschutz
Modernisierung/Sanierung
1. Allgemeine Angaben
Eingangs-Nr. (laut Anschreiben)
Bearbeiter/in (laut Anschreiben)
Telefon (freiwillige Angabe)
E-Mail (für evtl. Rückfragen)
Absender
Name
Straße
PLZ/Ort
© Landratsamt Bautzen 02/2021
 Seite 2 von 7
Modernisierungselemente
Jahr der Maßnahme
Geschossangaben
Anzahl der Vollgeschosse (ohne Dach- und Kellergeschoss)
Kellergeschoss
Ausgebautes Dachgeschoss
Anzahl der Wohneinheiten im Gebäude
Anzahl der Gewerbeeinheiten im Gebäude
Gemeinschaftliche Anlagen
Art des Nebengebäudes
Baujahr Nebengebäude
© Landratsamt Bautzen 02/2021
Seite 3 von 7
3. Angaben zur  Wohnung
Nr. der Wohnung
(lt. Teilungserklärung)
Lage
Ort
Ortsteil
Haus-Nr.
PLZ
Straße
Wohnfläche
m
2
Anzahl der Wohnräume
(ohne Küche,  Bad, Flur, Abstellraum, Nebenräume, Keller)
Lage der Wohnung im Gebäude
Kfz-Stellplatz
Tiefgaragen-Stellplatz
Garage
Gartenfläche
Jahr der letzten Modernisierung/Sanierung der Wohnung vor dem Kauf
Maßnahmen
Vermietung
Nettokaltmiete
EUR/Mon.
(ohne umlagefähige Betriebskosten)
Bewirtschaftungskosten
EUR/
(Verwaltungs- und Instandhaltungskosten, Mietausfallwagnis)
m
2
jährlich oder
EUR
jährlich je Wohnung
Ist die Miete für Stellplatz/Carport/Garage in der Nettokaltmiete enthalten?
Miete für Stellplatz/Carport/Garage
EUR/Mon.
© Landratsamt Bautzen 02/2021
Seite 4 von 7
Ausstattungsmerkmale
Heizung
Wärmedämmverbundsystem
Fenster
Fußboden/Bodenbelag
Badezimmer
Sonstiges
Gäste-WC/2. Badezimmer
© Landratsamt Bautzen 02/2021
Seite 5 von 7
4. Weitere Wohnung
Angaben zu weiterer Wohnung 
Nr. der Wohnung
(lt. Teilungserklärung)
Lage
Ort
Ortsteil
Haus-Nr.
PLZ
Straße
Wohnfläche
Anzahl der Wohnräume
(ohne Küche,  Bad, Flur, Abstellraum, Nebenräume, Keller)
Lage der Wohnung im Gebäude
Kfz-Stellplatz
Tiefgaragen-Stellplatz
Garage
Gartenfläche
Jahr der letzten Modernisierung/Sanierung der Wohnung vor dem Kauf
Maßnahmen
Vermietung
Nettokaltmiete
EUR/Mon.
(ohne umlagefähige Betriebskosten)
Bewirtschaftungskosten
EUR/
(Verwaltungs- und Instandhaltungskosten, Mietausfallwagnis)
m
2
jährlich oder
EUR
jährlich je Wohnung
Ist die Miete für Stellplatz/Carport/Garage in der Nettokaltmiete enthalten?
Miete für Stellplatz/Carport/Garage
EUR/Mon.
Wenn keine weitere Wohnung erworben wurde, weiter bei 5.
m
2
Seite 6 von 7
© Landratsamt Bautzen 02/2021
Ausstattungsmerkmale
Heizung
Wärmedämmverbundsystem
Fenster
Fußboden/Bodenbelag
Badezimmer
Sonstiges
Gäste-WC/2. Badezimmer
5. Angaben zur Teilungserklärung
Urkunden-Nr. der Teilungserklärung
(letzte Änderung)
Datum der Teilungserklärung
Notar/in der Teilungserklärung
6. Vertragsart
7. Angaben zum Kaufpreis
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
Nur ausfüllen, falls ein Gutachten vorliegt
ermittelter Bodenwertanteil
ermittelter Gebäudewertanteil
EUR
EUR
Wurde der Kaufpreis durch ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse/Umstände
beeinflusst? (Verwandtschaft, Zwangslage, Notverkauf, außergewöhnliches Interesse
von Veräußerer oder Erwerber)
Informationen nach Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter  
Ort, Datum
© Landratsamt Bautzen 02/2021
Seite 7 von 7
Verkehrswert
EUR
ermittelter Bodenwertanteil
ermittelter Gebäudewertanteil
EUR
EUR
Verkehrswert
EUR
Nur ausfüllen, falls ein Gutachten vorliegt
Wie setzt sich der vereinbarte Kaufpreis für die erste Wohnung zusammen?

Wie setzt sich der vereinbarte Kaufpreis für die weitere Wohnung zusammen?