Entscheidend für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist das jeweils in der Klammer angegebene Zeugnis, welches auch zur Berechnung des Notendurchschnittes zu verwenden ist.
Note (z. B. 2,3)
Das geforderte Zeugnis weist einen Noten-Durchschnitt aller von mir belegten Unterrichtsfächer von (z. B. 2,3) aus:
Bewerbung um die Zulassung zum schriftlichen Auswahlverfahren
HSF Meißen - Zulassung LG1.2
Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen!
Diese Felder müssen ausgefüllt werden.
Ausfüllhinweise
Weitere Informationen und Hinweise.
i
Seite 1 von 3
   1. Ich habe folgenden allgemeinbildenden Schulabschluss bereits erworben:
      Wenn nicht zutreffend, bitte weiter mit Punkt 2.
Abschlussjahr
für Ausbildungen am
Ausbildungszentrum Bobritzsch
Note wiederholen
Stand: 13.06.2017
Geburtsstaat
   Persönliche Angaben
Name
Vorname
Staatsangehörigkeit
PLZ und Ort
Geburtsdatum und -ort
Strasse / Hausnummer
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Geschlecht
Adresszusatz (z. B. Ortsteil: OT ...)
Geschäftsstelle des Auswahlausschusses/LG 1.2
Geburtsname
Absenderfahne Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum mit Leitmarke Freistaat Sachsen
   2. Ich erlange einen allgemeinbildenden Schulabschluss voraussichtlich:
Abschlussjahr vorraussichtlich
Das geforderte Zeugnis weist einen Noten-Durchschnitt aller von mir belegten Unterrichtsfächer von (z. B. 2,3) aus:
Note wiederholen
Entscheidend für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist das jeweils in der Klammer angegebene Zeugnis, welches auch zur Berechnung des Notendurchschnittes zu verwenden ist.
HSF Meißen - Zulassung LG1.2
Seite 2 von 3
Stand: 13.06.2017
Note
   3. Ich absolviere zur Zeit bzw. habe bereits eine Laufbahnausbildung absolviert.
Abschlussjahr
Bundesland
Laufbahnausbildung
Bezeichnung
   4. Ich bewerbe mich für nachstehende Fachrichtungen
Mehrfachbewerbungen sind möglich!
HSF Meißen - Zulassung LG1.2
Seite 3 von 3
Stand: 13.06.2017
Grad der Behinderung (GdB ab 50)
Bitte "Fragebogen für Menschen mit Behinderung oder chronischen Krankheiten" per E-Mail an die Geschäftsstelle des Auswahlausschusses senden. Er dient lediglich dazu, für Sie möglichst optimale Bedingungen bei der Bearbeitung des Eignungstests sowie ggf. für die Studienaufnahme zu gewährleisten.
Gleichstellungsbescheid ausstellende Behörde
Datenschutz
Mit der elektronischen Speicherung meiner Angaben bei der Geschäftsstelle des Auswahlausschusses und mit der Übermittlung der Daten an die mögliche(n) künftige(n) Einstellungsbehörde(n) bin ich unter der Voraussetzung einverstanden, dass die Daten ausschließlich zur Durchführung des Auswahlverfahrens genutzt werden. Ebenso bin ich mit der Bekanntgabe meines Testergebnisses an die Einstellungsbehörde(n) einverstanden. Falls ich damit nicht einverstanden bin, kann meine Bewerbung nicht bearbeitet werden.
Meine Daten sowie eingereichte Unterlagen werden 12 Monate nach dem Einstellungstermin gelöscht bzw. vernichtet.
   5. Behinderung
Grad der Behinderung (GdB unter 50)
Grad der Behinderung (GdB unter 30)
Wir weisen Sie darauf hin, dass fehlerhafte Angaben zum Ausschluss aus dem Verfahren führen können.
Datum
Antrag gestellt - Bescheid liegt noch nicht vor
Antrag gestellt am