© Landratsamt Bautzen 08/2021
Seite 1 von 6
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen.
Absender
Name
Straße
PLZ
Land
Ort
Zum Drucken des Formulars (z.B. für das händische Ausfüllen) nutzen Sie folgende Schaltfläche:
Fragebogen
zum Einfamilienhaus
1. Allgemeine Angaben *
Eingangs-Nr. (laut Anschreiben)
Bearbeiter/in (laut Anschreiben)
Falls ein aktuelles Verkehrswertgutachten, Bauunterlagen oder Exposé vorliegen, können Sie die Angaben daraus entnehmen.

2. Gebäudearten *
Bitte beziehen Sie alle Angaben auf den Kaufzeitpunkt des Objektes!

3. Denkmalschutz *
4. Flächenangaben Hauptgebäude *
Gebäudegrundfläche
m
2
(Bitte geben Sie die Außenmaße des Gebäudes an. Unberücksichtigt bleiben evtl. nicht zu Wohnzwecken dienende Anbauten)   

Länge:
m
x
Breite:
m
Wohnfläche
m
2
Landratsamt Bautzen
Amt für Bodenordnung, Vermessung
und Geoinformation
Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Macherstraße 55
01917 Kamenz
E-Mail (für evtl Rückfragen)
Telefon
Zutreffendes bitte ankreuzen
X
bzw. ausfüllen. (Mit * markierte Abschnitte sind Pflichtangaben.)
© Landratsamt Bautzen 08/2021
Seite 2 von 6
5. Besondere Bauteile/Nebengebäude *
Welcher Anteil des Kaufpreises entfällt auf
(nur ausfüllen, wenn Gutachten vorliegt)
Grund und Boden
EUR
aufstehende Wohngebäude
EUR
aufstehende Nebengebäude
EUR
vermietet:
Mieten
Wohnfläche
Sonstiges
zum Beispiel
Nettokaltmiete
54
540,00
Stellplatz 15,00
(m
2
)
(EUR/mtl.)
(EUR/mtl.)
Länge (in m)
Geschosse
Baujahr
Bauart
(z.B. Ziegelbau, Fertigteil)
Wert/Kosten
(in EUR)
nein
ja
5,10
Beispiel
2,0
1985
Ziegelbau
1.200,00
Garage
Werkstatt
Stellplatz
Carport
sonstiges
Breite (in m)
3,20
© Landratsamt Bautzen 08/2021
Seite 3 von 6
Ausbau Dachgeschoss
6. Gebäudetyp *
m
Kellergeschoss
ca.
Welches Gebäude entspricht Ihrer Immobilie?
= bewohnbar (grau hinterlegt)
= Keller
=  Dachgeschoss
    ausgebaut, mit
    nicht ausgebautem
    Spitzboden
= Dachgeschoss nicht
   ausgebaut
%
ca.
%
© Landratsamt Bautzen 08/2021
Seite 4 von 6
Bitte beziehen Sie alle Angaben auf den Kaufzeitpunkt des Objektes!

7. Modernisierung/Sanierung - Zustandsmerkmale: *

Baujahr des Gebäudes
Waren wertmindernde Einflüsse zur Zeit des Erwerbs am Gebäude vorhanden? 

(z. B. mangelhafte Isolierung, Reparaturstau, Bauschäden, Baumängel, keine zentrale Wasserversorgung, keine zentrale Abwasserentsorgung)

wenn ja, welche
Modernisierung/Sanierung
keine
nur
teilweise
in den letzten
10 Jahren
zwischen
30 und
10 Jahren
dringend
erforderlich
(nach 1990)
Dacherneuerung inkl. Verbesserung der Wärmedämmung
Modernisierung der Fenster und
Außentüren
Modernisierung der Leitungssysteme (Strom, Gas, Wasser, Abwasser)
Modernisierung der Heizungsanlage
Wärmedämmung der Außenwände
Modernisierung von Bädern
Modernisierung des Innenausbaus (Decken, Fußböden, Treppen)
Wesentliche Verbesserung der
Grundrissgestaltung
Wann und in welchem Umfang wurde Modernisierung/Sanierung durchgeführt?
Modernisierungs/Sanierungselemente
Bauzustandseinschätzung
(deutlich überdurchschnittlicher baulicher Unterhaltungszustand, neuwertig oder sehr geringe Abnutzung)

(durchschnittlicher baulicher Unterhaltungszustand, geringer/mittlerer Instandhaltungs-/ Reparaturstau)

(weitgehend desolater baulicher Unterhaltungszustand, umfangreiche Sanierung/Modernisierung notwendig)

© Landratsamt Bautzen 08/2021
Seite 5 von 6
Gebäude-
teil
1
Ausstattungsqualität
Außen-
wände
2
3
4
5
Dach
Fenster und
Außentüren
Innenwände
und -türen
Informationen nach Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter  
Datum (TT.MM.JJJJ)
© Landratsamt Bautzen 08/2021
Seite 6 von 6
Gebäude-
teil
1
Ausstattungsqualität
2
3
4
5
Decken-
konstruktion und
Treppen
Fußböden
Sanitäreín-
richtungen
Heizung
Sonstige
technische
Ausstattung