Nachbarschaftstonne
Entsprechend § 11 Abs. 10 der Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Bautzen vom 24.06.2010 beantragen wir für folgende benachbarte Grundstücke die gemeinsame Nutzung der/s vorgenannten Abfallbehälter/s. Die Bedingungen für benachbarte Grundstücke nach § 2 Abs. 6 vorgenannter Satzung werden eingehalten.
1. Anzahl der betroffenen Grundstücke
Restmüll-Tonne
Anzahl der Wohneinheiten (Grundstück A)
Kassenzeichen Grundstück A
80 Liter
*
120 Liter
*
240 Liter
*
Bio-Tonne
80 Liter
*
120 Liter
*
240 Liter
*
Altpapier-Tonne
120 Liter
*
240 Liter
*
*
gewünschte Anzahl eintragen
Anzahl der Personen (Grundstück A)
2. Grundstücksbeschreibung
Antrag auf gemeinsame Nutzung von
Abfallbehältern durch benachbarte
Grundstücke
Name
PLZ
Straße
Vorname
Haus-Nr.
Ort
Ortsteil
Anzahl der Wohneinheiten (Grundstück B)
Kassenzeichen Grundstück B
Anzahl der Personen (Grundstück B)
Name
PLZ
Straße
Vorname
Haus-Nr.
Ort
Ortsteil
Landratsamt Bautzen
Abfallwirtschaft
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen.
Die Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
Absender
Name
Straße
PLZ/Ort
© Landratsamt Bautzen 05/2020
Seite 1 von 2
3. Die Gebührenveranlagung erfolgt vollständig für alle vorbezeichneten Grundstücke auf einem
    Bescheid. Die Bekanntgabe des Gebührenbescheides mit Wirkung für/gegen alle Beteiligten
    soll erfolgen an:
Unterschrift des Gebührenbescheidempfängers
Die Eigentümer aller vorgenannten Grundstücke sind nach § 44 Abs. 1 Satz 1 AO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Nr. 2 b) SächsKAG in Verbindung mit § 4 Abs. 10 Abfallgebührensatzung des Landkreises Bautzen vom 24.06.2010 Gesamtschuldner der Abfallgebühren. Jeder von Ihnen kann vom Landkreis auf den Gesamtbetrag der Gebühren herangezogen werden.
4. Die Bedingungen für die Bereitstellung und Abfuhr der Abfallbehälter gemäß § 11 der Abfall-
    wirtschaftssatzung des Landkreises Bautzen werden von den Antragstellern gemeinsam erfüllt.
    Ansonsten gelten die Bestimmungen der vorgenannten Satzung.
Ort, Datum Grundstück A
Unterschrift Grundstück A
Ort, Datum Grundstück B
Unterschrift Grundstück B
Ort, Datum Grundstück C
Unterschrift Grundstück C
Die Informationen der Abfallwirtschaft nach der Datenschutzgrundverordnung habe ich gelesen.
Name
PLZ
Straße
Vorname
Haus-Nr.
Ort
Ortsteil
Ort, Datum
© Landratsamt Bautzen 05/2020
Seite 2 von 2
Anzahl der Wohneinheiten (Grundstück C)
Kassenzeichen Grundstück C
Anzahl der Personen (Grundstück C)
Straße
Vorname
Haus-Nr.
Ort
Ortsteil
Name
PLZ