Seite 1 von 2
Meldebogen positiver Schnelltest (PoC)
Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
Für Rückfragen stehen Ihnen folgende Kontakte zur Verfügung:

Bürgerhotline: 03581 663 - 5656
Email: anfragen-corona@kreis-gr.de
Füllen Sie bitte das Formular aus. Es sind alle Felder nach Möglichkeit auszufüllen.
Bitte fülllen Sie die Telefonnummer oder Mailadresse für die weitere Kommunikation mit dem Gesundheitsamt aus.
Meldepflichtige Krankheit gem. §6 IfSG
Getestete Person
Vorname: *
Geburtsdatum: *
Anschrift Hauptwohnsitz:
Straße, Hausnummer: *
PLZ, Ort: *
Geschlecht:
gegebenenfalls Gesetzlicher Vertreter
Name:
Vorname:
Telefon:
Land:
derzeitiger Aufenthalt:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Bei Pendlern aus dem Ausland
Verbringen Sie Ihre Absonderung/Quarantäne in Deutschland?
Positiv mittels PoC-Test getestet
am (Datum): *
Telefon: *
E-Mail:
Meldende Person/Stelle
Name des Unternehmens/Einrichtung:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Die getestete Person hat  sich bzw. wurde aufgefordert  sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben. Auf die Allgemeinverfügung des Landkreises wird / wurde verwiesen.
Symptome auf SARS-CoV-2
Wenn ja, seit wann? Datum:
Ich / o.g. Person bin / ist in den letzten 14 Tagen aus dem Ausland eingereist.
Wenn ja, aus welchem Land?
Mit der Einreichung des Meldebogens bestätigen Sie die von Ihnen gemachten Eintragungen.
Ort, Datum *
ggf. Unterschrift (bei Einreichung per E-Mail entfällt diese)
Testhersteller:
Name des Tests:
Seite 2 von 2
Allgemeinverfügung vom 18.01.2021 des Landkreises Görlitz zur Absonderung von Kontaktpersonen der Kategorie I, von Verdachtspersonen und von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen

Die positiv getestete Person ist verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu melden und über das Testergebnis zu informieren, sofern nicht bereits eine Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt erfolgte. Sie hat zugleich dem Gesundheitsamt ihre Absonderung unter Angabe ihres Namens, sowie einer Post und E-Mail-Adresse/Telefonnummer mitzuteilen. Außerdem hat sie das Gesundheitsamt über ihre engen Kontaktpersonen, inklusive der Hausstandsangehörigen, zu informieren. Dies sind diejenigen Personen, mit denen für einen Zeitraum von mehr als 15 Minuten und mit einem Abstand von weniger als 1,5 Metern ein Kontakt ohne das beiderseitige Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bestand oder Personen, mit denen ein schlecht oder nicht belüfteter Raum über eine längere Zeit geteilt wurde (Kontaktperson Kategorie I). Zudem ist sie verpflichtet, ihre Hausstandsangehörigen über das positive Testergebnis und die damit verbundene Pflicht zur Absonderung zu informieren.






Getestete Person
Name: *
Vorname: *
Geburtsdatum: *
(Um Ihre Kontaktpersonen so schnell wie möglich zu informieren, benötigen wir dringend Ihre Unterstützung*. Bitte in die nachfolgenden Felder alle Personen mit denen Sie in den letzten 2 Tagen vor Abstrich engen Kontakt hatten eintragen. Vielen Dank.)
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon:
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon:
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon:
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon:
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon:
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon:
Name:
Vorname:
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
Telefon: