Seite 1 von 2
Staatsbetrieb Geobasisinformation
und Vermessung Sachsen (GeoSN)
Referat 24 Geodätischer Raumbezug
PF 10 02 44
01072 Dresden
Antrag auf Nutzung von
 Antragsteller
Land/PLZ/Ort:*
Name oder
Bezeichnung:*
Straße u. Hsnr.:*
Telefonnr.:
E-Mail-Adresse:*
Bearbeiter:
Alle Felder mit einem * bitte unbedingt ausfüllen. Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen.
versendet:
Stand:
GeoSN287-01FSGH  Antrag auf Nutzung von SAPOS-Diensten für die Landwirtschaft
SAPOS-Diensten für die
 Beantragte SAPOS-Dienste
HEPS (Hochpräziser Echtzeit Positionierungs-Service) via Ntrip
HEPS (Hochpräziser Echtzeit Positionierungs-Service) via GSM
Anzahl benötigter Accounts:
Passworteingabe:**
mit folgenden GSM-Nr.:
EPS (Echtzeit Positionierungs-Service) via Ntrip
Anzahl benötigter Accounts:
Passworteingabe:**
Web-Account inklusive GPPS (Geodätischer Postprocessing Positionierungs-Service) und
Basislinienberechnungsservice GPPS-Pro
Anzahl benötigter Accounts:
Passworteingabe:**
** Passworteingabe: mindestens 6, maximal 15 Zeichen, Buchstaben (keine Sonderzeichen und Umlaute) und Ziffern
Fax: 0351 8283-6240
E-Mail: sapos@geosn.sachsen.de
11.09.2018
Landwirtschaft
Weitere SAPOS-Dienste
Seite 2 von 2
Zur Abrechnung der SAPOS-Nutzung ist die Speicherung von Nutzerangaben in Verbindung mit Log-Dateien der Einwahlen, des Ntrip-Casters und/oder Webservers erforderlich.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nach den Vorschriften des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO ) i.V.m. §§ 9 Abs. 2, 2 Abs. 2 Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz (SächsVermKatG) i.V.m. 2. Sächsische Vermessungskostenverordnung (2. SächsVermKoVO).
 Hinweise zur Datennutzung
 Weitere Wünsche/Bemerkungen/Anfragen
Hier können Sie z.B. die Deaktivierung bestehender Accounts beantragen.
Wenn Sie erstmalig die SAPOS-Nutzung in Sachsen beantragen, müssen Sie dieses Formular zusätzlich ausdrucken, unterschreiben und per Fax oder Post an den GeoSN senden.

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter Tel.: 0351 8283-7241.
 Hinweis für neue Nutzer
Ort, Datum
Unterschrift des Antragstellers
 Erprobungsphase für die Landwirtschaft