Koordinierung des Holzangebotes durch eine Forstwirtschaftliche Vereinigung

Anlage zum Verwendungsnachweis
VN-GAK FZ Mobi
Zusammenfassung des Holzangebotes
(bei juristischen Personen mit Stempel)
Unterschrift:*
Seite 1 von 1
Stempel
Datum/Unterschrift
Bestätigungsvermerk der Bewilligungsstelle:
Ident.-Nr.:
Datum:*
Ort:
Als Anlage zum Verwendungsnachweis auf Förderung von Vorhaben der GAK nach der Förderrichtlinie Wald und Forstwirtschaft (RL WuF/2014)
Stand: 04/2016
Bewilligungsbehörde
Alle Felder mit einem * sind unbedingt auszufüllen. Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen.
Hiermit erklärt die FBG, dass - im Rahmen des geförderten Vorhabens - nur Holz von Mitgliedern für die überbetriebliche Vermarktung zusammengefasst wurde.

                           
Sortiment
ja
Als zusätzlicher Nachweis zu den Holzverkaufsrechnungen ist das Flächenverzeichnis mit Stand vom 1. Januar des Ausführungsjahres als Anlage beigefügt. Für den Fall, dass unterjährig neue Mitglieder der FBG hinzugekommen sind, ist zusätzlich ein aktualisiertes Flächenverzeichnis beigefügt.
Innerhalb des Bewilligungszeitraumes wurden folgende Holzmengen für die Mitglieder der FBG vermarktet:
Holzmenge in Festmeter**
Stammholz, lang
Stammholzabschnitte (inkl. Schwellen- und Palettenholz)
Industrieholz (lang und kurz)
Brennholz
Waldhackgut
Summe*
*  Diese Summe muss mit der Gesamtsumme gemäß Belegliste übereinstimmen.
** Es müssen zwei Nachkommastellen angegeben werden.
Zusammenfassung des Holzangebotes durch:
Forstbetriebsgemeinschaften mit einer durchschnittlichen Größe der Mitgliedsbetriebe von bis zu 50 Hektar

Forstbetriebsgemeinschaften mit einer durchschnittlichen Größe der Mitgliedsbetriebe von über 50 Hektar

Beantragte Zuwendung:
Berechnetes Feld aus Summe mal Betrag je
Festmeter (je nach Auswahl) in € mit 2 Kommastellen