Seite 1 von 3
Antrag auf Bewilligung von Sonn- und Feiertagsarbeit gemäß § 13 Abs. 3
(erweiterter Geschäftsverkehr) *)
(unverhältnismäßiger Schaden) *)
(vorgeschriebene Inventur) *)
Stand: 26.06.2020
smwa_lds_as_feiertag
Der Antrag soll mindestens fünf Tage vor Inanspruchnahme gestellt werden!
 1. Angaben zum Arbeitgeber
Anschrift
Bitte wählen Sie die Region (Landkreis/kreisfreie Stadt) aus, in der sich der Sitz Ihres Unternehmens befindet:
Name
Funktion
Telefon-Nr. / E-Mail
Ansprechpartner im Betrieb
Name / Bezeichnung
PLZ
Ort
Straße, Haus-Nr.
Zahl der Gesamtbeschäftigten im Unternehmen
Davon sind insgesamt von der Sonn- /Feiertagsarbeit betroffen
 2. Angaben zur Sonn- und Feiertagsarbeit (Bitte fügen Sie entsprechende Belege als Anlage bei)
*Bitte Hinweise zum Antrag beachten.



Bei Dringlichkeit vorab per Fax
Dienststelle Dresden:      (0351) 825-9700
Dienststelle Leipzig:        (0341) 9 77 1199
Dienststelle Chemnitz:    (0371) 45 99 5050


oder per E-Mail
post.asd@lds.sachsen.de
post.asl@lds.sachsen.de
post.asc@lds.sachsen.de

Anschrift des Beschäftigungsortes (wenn abweichend von Nr. 1):
2.1
Name / Bezeichnung
PLZ
Ort
Straße, Haus-Nr.
Welche Arbeiten/Tätigkeiten sollen an den beantragten Tagen ausgeführt werden (Art u. Beschreibung der Tätigkeit):
2.2
An wie vielen Sonn- bzw. Feiertagen innerhalb des maßgeblichen Kalenderjahres wurden Arbeitnehmer gemäß § 13 Abs. 3 Nr. 2 a, b oder c ArbZG bereits beschäftigt?
2.3
Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen! Es sind alle Felder auszufüllen.






Welche Maßnahmen wurden bereits eingeleitet, um Sonn-/Feiertagsarbeit zu verhindern? (s. Hinweise zum Antrag)
Wenn keine Maßnahmen eingeleitet wurden - wieso nicht? (s. Hinweise zum Antrag)
Bitte legen Sie ausführliche Gründe dar, die eine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen erforderlich machen. Legen Sie dazu schlüssig dar, warum die Arbeiten nicht werktags (einschließlich Samstag) ausgeführt werden können.
Seite 2 von 3
smwa_lds_as_feiertag
Bei dem Antrag gem. § 13 Abs. 3 Nr. 2a: bitte legen Sie ausführlich dar, welche besonderen Verhältnisse einen erweiterten Geschäftsverkehr erforderlich machen (s. Hinweise zum Antrag)
2.8
2.5
2.6
2.7
Die aktuelle Bewilligung wird für folgende/n Sonn- bzw. Feiertag/e mit folgender Arbeitnehmerzahl (AN) beantragt:
2.4
AN
AN
AN
AN
AN
AN
AN
AN
AN
AN
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Leiharbeitnehmer der Firma
davon
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
Tag.Monat.Jahr
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
in der Zeit von
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
bis
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Stand: 26.06.2020
 3. Betriebs- oder Personalrat:
Name
Telefon-Nr
Email
Datum
Unterschrift
 4. Rechtsverbindliche Unterschrift des Arbeitgebers
Datum
Unterschrift
Name
Datenschutzhinweis
Ihre Daten werden von der Landesdirektion Sachsen in Erfüllung ihrer Aufgaben gemäß den geltenden Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet. Weitere Informationen über die Verarbeitung der Daten und Ihre Rechte bei der Verarbeitung der Daten finden Sie unter dem Link sowie in den dort eingestellten Informationsblättern.

Bei dem Antrag gem. § 13 Abs. 3 Nr. 2b: bitte legen Sie ausführlich dar, welcher unverhältnismäßige Schaden bei einer Nichtbewilligung des Antrages für Ihre Firma entsteht (s. Hinweise zum Antrag)
2.9
Seite 3 von 3
smwa_lds_as_feiertag
Stand: 26.06.2020