Landratsamt Bautzen
Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt
Bahnhofstraße 9
02625 Bautzen
Tollwutuntersuchung
1. Mitteilung zu dem zu untersuchenden Tier
Tierart
Das Tier wurde
Erleger
tot aufgefunden
überfahren
erlegt
Datum und genaue Ortsangabe
krank
verhaltensgestört
anderweitig auffällig.
 Unterschrift des amtlichen Tierarztes
nach § 3a (Tollwut-Verordnung)
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen.
Die Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
Datum
genaue Ortsangabe
2. Angaben zur Person, die das Tier erlegt oder aufgefunden hat
Name
Vorname
Straße
Haus-Nr.
PLZ
Ort
Ortsteil
Alter und Geschlecht des Tieres
Alter
männlich
weiblich
3. Das Tier war vor dessen Erlegung
4. Weitere Bemerkungen
(z. B. Beschreibung der Umstände, unter welchen das tote bzw. erlegte Tier aufgefunden wurde)
Unterschrift des Erlegers
Ort, Datum
Ort, Datum
Absender
Name
Straße
PLZ/Ort
© Landratsamt Bautzen 02/2020
Die Informationen des Lebensmittel- und Veterinäramtes nach der Datenschutzgrundverordnung habe ich gelesen.