Landratsamt Bautzen
Gesundheitsamt
Bereich Corona
Bahnhofstraße 9
02625 Bautzen
Hygienekonzept
für Konzert, Theater, Tagung, Kongress
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen. Die Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
- Umsetzung von § 6 Abs. 13 Sächsische-Corona-Schutz-Verordnung (SächsCoronaSchVO)
- Allgemeinverfügung "Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus
 
1. Angaben zur Veranstaltung
Hinweis
© Landratsamt Bautzen 09/2020
Seite 1 von 3
Absender
Name
Straße
PLZ/Ort
Straße
Haus-Nr.
PLZ
Ort
Ortsteil
Name des Veranstaltungsortes
Telefon
E-Mail
Ansprechpartner
(Verantwortlicher für Hygienekonzept)
Aktueller Gültigkeitszeitraum:       1. September 2020 bis 2. November 2020
Veranstaltung
Datum
Uhrzeit /Beginn/Ende)
Grundlagen
- Branchenspezifische Hinweise
  finden Sie hier:
(Link https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html)
Art
Konzert
Theater
Kongress/Tagung
Sonstiges
Die Genehmigung des Hygienekonzeptes bezieht sich auf den Veranstaltungsort und gilt (sofern im Bescheid nichts anderes bestimmt) für alle nachfolgenden gleichartigen Veranstaltungen in der angegebenen Einrichtung.
Um eine sachliche Prüfung zu gewährleisten bitte das Konzept rechtzeitig vor der ersten Veranstaltung einreichen!

Landratsamt Bautzen, Gesundheitsamt, Bahnhofstraße 9, 02625 Bautzen
E-Mail: gesundheitsamt@lra-bautzen.de
© Landratsamt Bautzen 09/2020
Seite 2 von 3
2. Allgemeines
Belehrung der Mitarbeiter zu den Anforderungen des Infektionsschutzes/Hygienekonzeptes und dessen Umsetzung ist erfolgt
ja
Dokumentiert (Datum):
Open Air
Geschlossener Raum
Kapazität des Veranstaltungsortes
Normal:
Pandemie:
maximale Teilnehmerzahl (Personal, Mitwirkende, Besucher zur Einhaltung der Mindestabstände in allen Bereichen des Veranstaltungsortes ist festzulegen)
Personal/Helfer:
Mitwirkende/Künstler:
Besucher:
Gesamt:
Kartenverkauf (empfohlen Vorverkauf/Onlineverkauf)
Vorverkauf
Onlineverkauf
Tageskasse (möglichst bargeldlos)
Sonstige
3. Maßnahmen/Organisation bei Durchführung
Umsetzung
Maßnahmen/Organisation
Informationen für die Besucher zu den Hygiene- und Abstandsregeln:

(Empfehlung zur Mund-Nasen-Bedeckung; mind. 1,5 m Abstand; Hinweis Risikogruppen; KEINE Teilnahme von Personen mit spezifischen Krankheitssymptomen, Kontakt zu Sars-COV 2 positiv getesteten Personen in den letzten 14 Tagen; Aufenthalt in einem Risikogebiet in der letzten 14 Tagen)

Händedesinfektionsmittel im Eingangsbereich:
Name des Mittels:
(Anforderung: mind. begrenzt viruzid wirksam)
Erfassung der Besucherdaten für eine evtl. Kontaktpersonenermittlung

(Name, Anschrift, Telefon-Nr.)

Dem Teilnehmenden ist bekannt zu machen, dass:

·  die erhobenen Daten bis 1 Monat nach Veranstaltungsende aufbewahrt werden

   (im Anschluss Vernichtung).

·  Kenntnisnahme, dass im Infektionsfall die vorliegenden Kontaktdaten dem

   Gesundheitsamt (auf dessen Nachfrage) zur Verfügung gestellt werden.

·  keine Krankheitssymptome vorliegen, die auf SARS COV 2 hinweisen.

·  in den zurückliegenden 14 Tagen kein Kontakt zur SARS COV 2 positiv getesteten

   Personen bestand.

·  in den zurückliegenden 14 Tagen kein Aufenthalt in einem Risikogebiet stattfand.

Besucherlenkung (ggf. Abstandsmarkierungen am Eingang bzw. Engstellen, Wegkreuzungen vermeiden; ggf. separierte Ein- und Ausgänge)
Empfehlung: dem Hygienekonzept eine Skizze/Lageplan mit Einzeichnung der Wegeführung /Besucherlenkung hinzufügen

Abstandeinhaltung an den Sitzplätzen gemäß Corona-Schutz-VO
Ist eine Verringerung des Mindestabstandes geplant?

Achtung: In diesem Fall ist die Datenerhebung VERPFLICHTEND durchzuführen

(§ 3 Abs. 9 SächsCoronaSchVO)

Wenn JA , geplante Abstände beschreiben (Feld Anmerkungen) bzw. darstellen

(Lageplan / Skizze anfügen).

JA
NEIN
© Landratsamt Bautzen 09/2020
Seite 3 von 3
Umsetzung
Sanitäranlagen
Abstandsregeln sind insbesondere an Waschbecken und Pissoiren
einzuhalten ;Empfehlung nach zur Verfügung stehender Größe:
max. 1 - 2 Personen zeitgleich im Raum
(Hinweisschilder an den Zugangstüren)
Ausstattung Handwaschbecken: Flüssigseife; Einmalhandtücher o. ä.
Damen-WC
Damen-WC
Behinderten-WC
Verpflegung
Umsetzung
Professioneller Anbieter
(z. B. Gaststätte, Caterer)
Imbiss/Catering
JA
NEIN
JA
NEIN
Anbieter muss über ein eigenes Hygienekonzept verfügen
Liegt vor:
Angebot in Eigenverantwortung?
JA
NEIN
Umfang:
Getränke
Speisen
Bufett
Ausgabe
Mitarbeiterschutz
Umsetzung
Plexiglasscheibe/alternativ: Mund-Nasen-Bedeckung
Informationen zu den Hygiene- und Abstandsregeln; ggf. Abstandsmarkierung
Tische/Stühle in ausreichendem Abstand stellen (mind. 1,5 m Stuhllehne zu Stuhllehne)
Raumpflege
Umsetzung
Regelmäßige Reinigung der Räume/insbesondere der Sanitäranlagen
(bei Bedarf mehrmals täglich) ist gewährleistet
Regelmäßige (je nach Bedarf mehrmals täglich) Desinfektion häufiger Kontaktflächen
(z. B. Türklinken, Armaturen, …)
Lüftungskonzept (Belüftung regelmäßig und nach ggf. auch während der Veranstaltung)
Maßnahmen Ausführende
Umsetzung
Abstandsregeln für Chöre, Orchester
(Allgemeinverfügung Teil II, Nr. 4 bzw. branchenspezifische Hinweise werden beachtet)
Hygieneregeln wurden mit den Mitwirkenden erörtert
Anmerkungen
Beigefügte Anlagen (z. B. Lageplan, Bestuhlungsplan) empfohlen:
Mit der Unterschrift wird bestätigt, dass die vorstehenden Maßnahmen des Hygienekonzeptes bei allen Veranstaltungen während der Corona-Pandemie eingehalten werden.
Ort, Datum
Unterschrift, Stempel