Landratsamt Bautzen
Kreisentwicklungsamt
Macherstraße 55
01917 Kamenz
Antrag auf Erteilung einer Genehmigung
nach § 10 SächsWaldG
Anlage einer Weihnachtbaum-/
Schmuckreisigkultur
3. Beschreibung der Abgrenzung bei Teilpflanzung
Die Teilfläche ist exakt zu beschreiben (natürliche Festpunkte wie Wege, Wasserläufe u.s.w.) und der beizulegenden Flurkarte (maßstabsgetreu!) einzureichen.
Auf den beigefügten Lageskizzen
sind die zur
sind die im
ist der Verlauf von vorhandenen
eingezeichnet
Bitte zusätzlich angeben:
Nutzungsart
4. Bewirtschafter
1)
1) lt. Nomenklatur: einjährige Kulturen/Dauerkulturen/Dauergrünland/Ödland/Unland
Anpflanzung
Wald
Drainagen blau
des/der Grundstücks/e
Absender
Name
Straße
PLZ/Ort
1. Angaben zum Antragsteller
Name
Vorname
Straße
Haus-Nr
PLZ
Ort
Ortsteil
Telefon
E-Mail
Zugunsten der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen.
Die Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.
2. Grundstücksbeschreibung
Gemeinde
Gemarkung
Flur
Flurstücks-Nr.
Flurstücksgröße
ha, a, m²
Anpflanzungsfläche
ha, a, m²
vorgesehenen Flächen rot umrandet
bestockten benachbarten Flächen grün umrandet
Name
Vorname
Straße
Haus-Nr
PLZ
Ort
Ortsteil
Seite 1 von 2
© Landratsamt Bautzen 02/2020
Für die Anpflanzung sind folgende Gehölzarten vorgesehen
Bestehen Rechte Dritter?
(Dienstbarkeiten, z. B. Wegerecht)
nein
ja, welche:
Anlagen
Nachweis zur Flächengröße und davon 1 Kopie (z. B. Katasterunterlagen, Grundbuchauszug)
Maßstabgerechte Flurkarte und davon 1 Kopie
1 Kopie dieses Antrages
Gehölzart
Anteile
Die Informationen des Kreisentwicklungsamtes nach der Datenschutzgrundverordnung habe ich gelesen.
Datum
Unterschrift/Stempel
Seite 2 von 2
© Landratsamt Bautzen 02/2020